Dell PowerEdge R630/R640 und ESXi 6.7U1 10764712 stable

Die PSOD Serie reisst ab, der stabile Betrieb kehrt zurück.

Nach dem Wechsel auf vSphere 6.7 gab es ein paar Probleme mit den ESXi Hosts. Gezwungener gabs dann auf den Hosts ein Fallback auf Version 6.5. Nach vielem hin und her wurde dann wieder 6.7 versucht, was dann zu gelegentlichen PSOD führte. Diese konnten aber durch die Seltenheit und regelmässigen Reboots gelindert werden. Das auch dank dem Script aus diesem Beitrag.

Nun nach der letzten Version ESXi 6.7 Update 1 build 10764712 sind alle Probleme verschwunden und seit über 4 Wochen tratt kein einziger PSOD mehr auf.

Die Hosts wurden alle via Lifecycle Controller gepatchet auf den letzten Stand vom 07.01.2019.

PowerEdge R640
BIOS: 1.6.12
IDRAC: 3.21.26.22
BOSS: 2.5.13.3016
NIC: 18.8.9

In dieser Zusammensetzung läuft vSphere wieder stabil, wie man das von VMware gewohnt ist.


Drucken