Der geniale Tipp: Node-Red

Vor ca. 2 Wochen hatte ich ein sehr lehrreiches Gespräch.

Wieder einmal zeigte sich, dass der Austausch sehr interessante und neue Wege aufzeige kann.Der "kleine" Tipp, mal Node-RED und Mosuitto MQTT sich zu gemüte zu führen, war nicht einfach nur ein kleiner Tipp, sonder er war einfach genial.Die Alarmmeldeeinrichtung hat vor einiger Zeit ihren Geist aufgegen und ein Provisorium schliesst die Brücke mehr schlecht als recht. Kurzerhand ein Raspberry parat gemacht, Node-RED installiert und den MQTT-Broker zum laufen gebracht. Dann bekann das bereitstellen der Inputs, diese auszuwerte und nach einem Tag kann sich das Ergebnis sicher sehen lassen. Alleine den Aufwand, denn man mit Programmieren gehabt hätte, hat sich mit der Drag'n'Drop Methde massiv verkleinert. Nun geht es ans Finetuning und ablösen des Provisoriums.An dieser Stelle herzlichen Dank an Andreas Nösberger für diesen super Tipp!


Drucken