vRLI: Dashboard - DeclaringDeadHostByCluster

vRLI kann dir aufgrund der Syslogdaten schnell zeigen, ob ein Host vom Cluster als "verstorben" deklariert wird.

Dazu gehst du in die Interaktive Analyse und generierst folgenden Filter:

hostname exists  
appname contains fdm
text contains declaring dead 
vmw_esxi_sub contains cluster

 

Danach erhälst du nur die Meldung, wenn ein Host z.B. abgeschmiert ist. Normalerweise erkennt das der Master im Cluster und deklariert ihn als "Tod". Das wird entsprechend auch als Syslogevent weitergegeben. Daraus kannst du jetzt auch Alarme daraus generieren und entsprechend reagieren.


Drucken